Welches Implantat für welche Lücke?

Fehlen nur wenige Zähne, bietet sich festsitzender Zahnersatz in Form von implantatgetragenen Kronen oder Brücken an. Auch wenn mehrere oder sogar alle Zähne fehlen, bieten Zahnimplantate einen perfekten Zahnersatz.

Es gibt bestimmte Regeln für den Einsatz von Zahnimplantaten, die vom Ausgangsbefund abhängen. Eine wichtige Frage, die bei der Befunderhebung gestellt wird, lautet: "Wie viele Zähne sind an welchen Positionen im Kiefer zu ersetzen?" Davon hängt ab, wie viele Implantate in den Kiefer eingesetzt werden müssen, um den Zahnersatz aufzunehmen. Je mehr Zähne fehlen, umso mehr Implantate müssen eingesetzt werden, um den Zahnersatz fest zu verankern.

Dabei kann man wie in der Tabelle dargestellt grob folgende Ausgangssituationen unterscheiden. Aufgeführt sind einerseits die hochwertigen implantatgetragenen Lösungsmöglichkeiten, andererseits die Kompromiss- oder Regelversorgung der gesetzlichen Krankenversicherung.

Fehlende Zähne und Implantatmöglichkeiten

fehlende-zaehne-implantatmoeglichkeiten